YASKAWA Industrieroboter MA2010 TWIN

Print Friendly, PDF & Email

Inseratnummer: M3409

YASKAWA Industrieroboter MA2010 TWIN

Baujahr 2017

Roboterschweißzelle-H-Tisch,
Fronius Schweißtechnik
Werkstückpositionierer
Traglast 800kg (H-Tisch) Turn ROT-800

  • 1 x MA2010 TWIN
  • 1 x Robotersteuerung DX200
  • 1 x Programmierhandgerät
  • ProfiNet Master/Slave Schnittstelle zur Ansteuerung der Stromquelle und SPS
  • Leistungsteile zum Ansteuern der beiden externen Achsen des Positionierers
  • 2 x YASKAWA Motor 2 KW, inkl. Kabel ext. Achsen
  • Achsabschaltung für 2 ext. Achsen
  • Handhabungskapazität = 10 kg
  • Reichweite = 2.010 mm
  • Robotersockel für eine stehende Montage eines YASKAWA Industrieroboter MA2010
  • Roboterportal mit zwei Ständern für die hängende Montage eines YASKAWA Industrieroboter MA2010
  • Robolution Werkstückpositionierer (H-Tisch) Turn ROT-800, bestehend aus:
  • Expert Grundantrieb für den Stationswechsel
  • stabiler Tischaufbau in geschweißter Ausführung
  • 2 x Antrieb DRM800 mit Gegenlager
  • Max. Belastung = 800 kg je Tischseite
  • Drehdurchmesser = 1.200 mm
  • Spitzenweite = 2.400 mm
  • Schnellwechselaufnahmen
  • Medienübertragung pro Station mittels Verdrill-Leitung (2 x Luft / Profibus)
  • Mechanisches Brennerreinigungssystem BRG 2000D aus dem Hause J.Thielmann mit Drahtabschneider DA2000, inkl. Integration und Inbetriebnahme
  • Maschinenablaufsteuerung mit SPS, bestehend aus:
  • Ablaufsteuerschrank aus dem Hause Rittal
  • Siemens SPS mit CPU 1513F-1 PN
  • Bedienpult mit TP900 comfort
  • Fernwartung SPS
  • Fronius welding package, bestehend aus:
  • 2x TPS 5000 Remote
  • 2x Kühlgerät FK 4000-R FC
  • 2 x Drahtvorschub VR1500-PAP
  • 2.x Brennerschlachpaket Robacta W/CB, 1,6 m
  • 2 x Roboterohrbogen 5000/ 22°
  • 2 x Crashbox
  • 2 x E-Set digitale Gassensor VR 1500
  • 2 x Aufnahme VR 1500
  • 2 x Drahtende Ringsensor
  • 2 x Software FS Spatter Free Ignition
  • Schweißkabine, bestehend aus:
  • Grundrahmen
  • 1 x Albany Rolltor MCC
  • 1 x Laserscanner im Einlegebereich Sick S300
  • Schutzwände mit Blechfüllung
  • Elektrisch überwachte Servicetür
  • Dach für die Schweißkabine im Arbeitsbereich, Schnittstelle ist der Stutzen der Absaugesse
  • Beleuchtung im Einlege- und Arbeitsbereich

Dokumentation Ausführung in deutscher Sprache:
(1 x Papier / 1 x CD)